„Aufholen nach Corona“ im Garten endet – eine Projektbroschüre

Im Jahr 2022 konnte der Internationale Mädchengarten durch das Aktionsprogamm „Aufholen nach Corona“ das Projekt „Selbstbestimmte Freizeitgestaltung für und mit Mädchen mit Behinderung*“ umsetzen. Nun endet der Förderzeitraum.

Die im Rahmen der Förderung entstandene Mädchen* AG soll jedoch eigenständig fortgeführt werden. Zudem haben wir zwei Ferienprogramme organisiert und jeweils eine Woche den Themen „Pizza“ und „Film“ gewidmet. Der Garten hat dabei nicht nur einen eigenen Lehm-Pizzaofen erhalten und es sind zwei Kurzfilme entstanden – durch die Ferienprogramme haben sich neue Mädchen* kennengelernt und vernetzt.

Darum blicken wir auf ein erfolgreiches Projekt zurück und sagen vielen Dank an alle teilnehmenden Mädchen* und Kooperationspartner*innen.

Wir haben eine Projektbroschüre über „Aufholen nach Corona im Internationalen Mädchengarten“ erstellt. Diese könnt ihr hier einsehen oder runterladen.

Rosanna Frütsche und Lisette Moenikes

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s